ÜBER MICH

MARKUS RÜTZLER

Ich bin ein...
 

  • Passionierter Bewegungsmensch

  • Zuhörer und Begleitender für schreiende Körper 

  • Freiheitserschaffender für Körper und Geist

  • Stimme für MENSCH sein

  • Liebender Vater und Ehemann

  • Mentor für angehende Mentoren

  • uvm.

 

Als Kind war ich immer sehr zurückhaltend und schüchtern. Sehr oft hatte ich das Gefühl, nicht dazu zu gehören. Ich fühlte mich oft „minderwertig“ und somit habe ich in meinen Jugendjahren begonnen, dieses Gefühl zu kompensieren. Training und Sport begannen hierfür meine „Ventile“ zu werden. Unzählige Sportarten habe ich dadurch erleben dürfen.  

 

Der ständige Drang das Beste zu wissen, das Beste zu haben und der Beste zu sein hat mich immer wieder dazu angehalten, Dinge in Frage zu stellen, auszuprobieren, neu zu lernen und weiter zu gehen. Es war für mich immer mit wenig „Aufwand“ verbunden, wie zum Beispiel meine Ernährung oder mein Training (physisch und mental) von jetzt auf gleich umzustellen.

 

Ganz krasse Gegensätze wie vom Vegetarier (2 Jahre) zur Paleo- Diät ( hauptsächlich Fleisch) 🙂 oder von 5 Jahren intensivem Eishockey (Schnellkraftsport, 3-4 mal pro Woche Training) zum Rennradsport (Langzeitausdauer, bis zu 20 Stunden pro Woche Training) waren keine Herausforderung. 

 

Das Spiel setzte sich fort in meinen ganzen Ausbildungen und Zertifikaten.

 

Vom Maschinenbauingenieur zum BA für Gesundheitsmanagement über unzählige Zertifikate und Lizenzen im Sportbereich bis hin zum Hypnosetherapeut und etliche Jahre Erfahrung mit Meditation und Meditativer Bewegung (Mentoren Ausbildung) habe ich schon viele Ausbildungen absolviert und auch angewandt.

 

Immer ein Leben der „Extreme“. Mein Motto war immer: „GANZ oder gar NICHT!“.

Das Gleiche galt auch für Alkoholkonsum und Parties- viele Jahre null, dann wieder 1 Jahr sehr exzessive. 

 

Nun ja, dies nur um dir einen kleinen Ausschnitt von meiner Lebensgeschichte zu erzählen, damit du weißt woher ich komme. 

 

Ich möchte absolut nichts missen und wenn ich zurückblicke, kann ich nur aus vollem Herzen „DANKE“ sagen für das alles. Ich kann mittlerweile sehen und erkennen, dass alles genauso perfekt gewesen ist und es gibt überhaupt nichts zu bereuen. Ich würde es wieder genauso erleben wollen. 

 

Natürlich gab es einige signifikante Dreh- und Wendepunkte, auch sehr schmerzhafte Erfahrungen in meinem Leben, wie in jedem anderen Leben auch, dies würde hier aber zu ausschweifend werden und ich erzähle es dir sehr gerne ein anderes mal.  

 

Nun begleite ich Menschen dabei, ihren eigenen, persönlichen und authentischen Weg zu gehen, mit ihrem wahren Potential.

 

Ich nutze hierfür mit großer Freude und mit voller Demut den menschlichen Körper&Geist und Bewegung aus mittlerweile 15 Jahren Erfahrung als Trainer und Mentor. 

 

Ich kann dich wieder mit dem Körper&Geist verbinden, dir zeigen, dass Symptome, Einschränkungen und Herausforderungen spielerisch zu durchbrechen sind, wenn man willens ist, sich auf das Spiel des Lebens tiefer einzulassen. 

 

Ich kann dir zeigen, wie sich pure Freiheit, Leichtigkeit und Lebensfreude in jedem Moment entfalten kann, weil dies immer schon da war, wir haben es nur vergessen bzw. ignoriert. 

 

Ich kann dir zeigen, wie du wieder mehr du selbst und dir selbst bzw. deinem Herzen vertrauen und folgen kannst.

 

Ich glaube an dich!

Manifesto.png