2.png

Es gibt unzählige Gründe, warum wir uns müde, abgeschlagen oder energielos fühlen können...

Ein entscheidender Faktor ist sehr oft, dass wir unbewusst unter "Dauerstress" stehen und unser Körper die ganze Zeit im sogenannten "Fight or Flight" Modus operiert.

Unser moderne Alltag bietet so viele Reize und Informationen die auf uns wirken und auch dementsprechend nicht spurlos an uns vorüber gehen. 

 

Innere Konflikte auf unbewusster Ebene können das ganze dann noch ein wenig "verschärfen" und es ist meistens nur eine Frage der Zeit, bis der Körper uns das Signal gibt: "So kann ich nicht weitermachen!"

Bewegung kommt des öfteren auch zu kurz oder aber auch, wenn wir uns bewegen, dann mit viel zu hoher Intensität. Somit zehren wir weiterhin an den Energiespeichern unseres Körpers.

 

 

1. Prinzip: Atmung und somit dein gesamtes Nervensystem (auch dein Gehirn) entspannen:

2. Prinzip: Langsame und sanfte Bewegungen- Bewege deinen Körper ganz langsam (Zeitlupe) in Bewegungsumfängen die keine Anstrengung darstellen. 

Sei es langsam deine Wirbelsäule bewegen, langsam deine Arme kreisen, langsam gehen,...

Bewege dich nur so, dass deine Atmung immer entspannt und tief bleiben kann.

 

Hauptfokus ist deine Atmung, nicht die Bewegung.

Prinzipien (5).png

Um deine Energiespeicher und deine Vitalität wieder zu erhöhen, können dich deine Atmung und sanfte Bewegung hervorragend unterstützen

15.png
16.png

Für eine gezieltere und individuelle Unterstützung buche gerne ein Klarheitsgespräch mit mir und wir können gemeinsam herausfinden, ob und wie wir zusammenarbeiten können.